Explosionsgeschützter Ventilator (ATEX): EMT

Explosionsgeschützter Ventilator EMT

Weitere explosionsgeschützte Ventilatoren:

> EGM

> ELF

> EMT

> EAC

Anwendung

Die EMT-Serie ist aus Aluminium gefertigt und als ATEX-Radialgebläse für explosionsgefährdete Gase und Stäube ausgeführt. Sie finden ihre Anwendung v.a. in der Chemieindustrie, der Erdölchemie, in Labors sowie in Lackieranlagen bzw. überall dort wo das geförderte Medium, das Umgebungsmedium oder der Prozess brennbare bzw. explosive Gase, Dunst, Nebel oder Stäube aufweist. Diese Radiallüfter werden gemäß ISO 9001 und PN-EN 13980 hergestellt.

Die Konstruktion erfolgte auf Basis der europäischen ATEX-Produktrichtlinie. Diese Serie erfüllt demnach die Anforderungen der Gruppe II (Kategorie 2G/3G – 1. und/oder 2. Zone sowie der Kategorie 2D – 21. und/oder 22. Zone sowie der Kategorie 2G/D). Darüber hinaus verfügen unsere Ventilatoren über eine CE-Kennzeichnung.

Temperaturbereich des Fördermediums:  -20°C bis +60°C (Standardausführung)

Bauart

Die Lüfter der EMT-Serie bestehen aus gestrichenen Aluminium-Laufrädern, welche gemäß ISO 14694 ausgewuchtet werden. Das Gehäuse selbst besteht aus einer Aluminiumlegierung und die weiteren Komponenten aus Messingblech oder Aluminiumblech. Dies reduziert die Gefahr einer Funkenbildung auf ein absolutes Minimum.

Dieses ATEX-Gebläse wird standardmäßig in der Farbe schwarz (RAL 9005) ausgeführt. Sehr gerne nehmen wir Ihren persönlichen Farbwunsch entgegen. Darüber hinaus umfasst die Standardausführung jeweils einen Deckel am Lüfterein- und austritt sowie eine weitere Erdungsklemme.

Elektromotor

Die Lüfter der EMT-Serie werden mit einem elektrischen Drehstrommotor in der Spannung 230/400V oder  400/690V (50Hz Frequenz) in verstärkter EEx-e-Ausführung ausgestattet. Damit sind sie für den Dauerbetrieb in explosionsgefährdeten Bereichen geeignet. Auf Anfrage liefern wir Motoren mit einer anderen Temperaturklasse bzw. Schutzart.

Gase: Temperaturklasse T3 (Kategorie 2G, 3G)
Stäube: Temperaturklasse T125C (Kategorie, 2D, 3D)
Umgebungstemperatur des Motors: -20°C bis +40°C (Standardausführung)

BITTE BEACHTEN

Die Montage des Gerätes muss unter der Richtlinie 99/92/EC („ATEX USERS”) erfolgen und beinhaltet Vorgaben hinsichtlich Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz der Mitarbeiter.

Die Anwendung unserer 2D-Lüfter muss unter der Voraussetzung von Schwingungsisolatoren und eines Schwingungsüberwachungssystems erfolgen. Wir empfehlen darüber hinaus die Anwendung von Lüftungsklappen. Sehr gerne beraten wir Sie diesbezüglich.

emt3

emt2

emt01

emt6

emt5

emt4

wymiary_emt

Modell A B C D Ød1 Ød2 Ød3 Ød4 Ød5 Ød6 Ød7 E F G H I J K L M N O P
EMT 03 152 333 174 327 115 139 100 165 65 95 14 160 115 10 182 62 120 80 19 29,5 77,5 51 180
EMT 25 152 333 174 327 115 139 100 165 65 95 14 160 115 10 194 62 120 80 19 29,5 77,5 51 180
EMT 50 205 464 246 433 130 139 107 165 112 80 13 200 178 10 221 77 190 140 20 45 100 60 230
EMT 90 208 486 261 453 160 182 138 200 100 135 13 210 179 10 256 85 190 140 20 45 240
EMT 160 224 595 342 506 200 220 170 250 168 125 13 220 215 12 344,5 107 210 180 20 16 250
EMT 290 264 708 410 617 260 217 180 245 230 170 13 280 240 13 389,5 133 215 180 20 16 250

Das angegebene Maß H hängt von der Motorversion ab