Radialventilator: GMT-HT GALV

Weitere Radialventilatoren:

> LFA

> MBA

> MPA

> MPT

> MSB

Anwendung:

Die Ventilatoren der Baureihe GMT-HT GALV finden ihre Anwendung in Bereichen mit starken Verunreinigungen und können standardmäßig bei einer Temperatur von bis +250°C eingesetzt werden. Typische Anwendungsbereiche: Absauglüftung bei Kesselabgasen, Mischung von Luft in Kammern, Zuführung von Luft bei Hochtemperaturprozessen.

Bauart:

Bei dieser Bauart handelt es sich um Mitteldruck-Radiallüfter mit Direktantrieb. Das spezielle Laufrad aus Stahl wird mit geraden Laufschaufeln ausgeführt und dynamisch nach ISO1940 ausgewuchtet.

Das Gehäuse besteht aus Stahlblech, wird geschweißt und danach in einem Heißverfahren verzinkt bzw. galvanisiert. Die Motorwelle verfügt über Dispersionsscheiben zur Wärmeableitung.
Die Lüfter werden standardmäßig mit der Motoreinbaulage RD270 ausgeführt. Auf Wunsch sind Lüfter mit anderen Motoreinbaulagen erhältlich.

Modell
P[W] Drehzahl[U/min] Nennstromstärke[A] U[V] Qmax[m3/h] Masse[kg]
GMT 130T RD HT GALV
1.1
2820
2.45
400
1500
37
GMT 200T RD HT GALV
1.5
2820
3.1
400
2300
44.5
GMT 300T RD HT GALV
3.0
2860
6.5
400
3400
58
GMT-HT GALV

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GMT 200 GALV

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GMT 300 GALV

Abmessungen GMT-HT GALV